AKTUELLES VOM DIAKONIEWERK GOTHA


Musiker für inklusive Band in Gotha gesucht

Innerhalb des Projektes Musikuss werden in Gotha Amateur- und Berufsmusiker für eine Band gesucht. In der Band werden Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam spielen. Es geht um die Instrumente Schlagzeug, Gitarre, Bassgitarre, Keyboard, Bläser, Geige sowie Sängerinnen und Sänger. Musikrichtung wäre Rock-Pop. Geprobt werden soll einmal pro Woche am späten Nachmittag für zwei Stunden in Gotha.
Wer sich dafür interessiert, sollte nicht nur Spaß am muszieren haben, sondern auch Zeit und Geduld mitbringen. „Ich merke immer wieder, mit wieviel Spaß Menschen mit Behinderungen dabei sind. Sie lieben Musik und mal mit einer Band auf der Bühne stehen – das wäre was ganz Großes“, sagt der Musiker und Projektleiter Nico Klinkhardt, der das Musikprojekt im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt leitet. „Das gibt Menschen mit Behinderungen das Gefühl, etwas zu können.“ Aus diesem Grund wird das Projekt auch von der Aktion Mensch unterstützt.
Diese Menschen brauchen Musikerkollegen und -kolleginnen, die Freude daran haben, sie beim Musizieren zu unterstützen. „So ein Projekt muss wachsen“, sagt Nico Klinkhardt aus seiner Erfahrung. Am Bodelschwingh-Hof gibt es verschiedene musikalische Angebote wie einen Projekt-Chor, der zu Festen und größeren Ereignissen auftritt, Trommelgruppen, Tanzgruppen oder Instrumentalunterricht.


Kuschelkissen für kranke Kinder

Die Freiwilligenagentur Gotha beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der bundesweiten Aktionswoche zum bürgerschaftlichen Engagement. So treffen sich Ehrenamtliche sowie Schülerinnen und Schüler der Reyherschule zum Nähcafé, um kleine Kuschelkissen und Stoffengel zu nähen. Als Willkommensgruß sollen diese an die Kinder im Helios Kreiskrankenhaus Gotha/Ohrdruf verschenkt werden. 


Ausstellung zu 170 Jahren Diakonie

Zum 170-jährigen Bestehen der Diakonie im Landkreis Gotha ist heute eine Ausstellung in der Hauptsparkasse Gotha eröffnet worden. Sie wird bis zum 6. Oktober zu besichtigen sein.
Zu sehen sind drei Aufsteller, auf denen die Chronik in Bildern und Geschichten abgebildet ist. [Bericht]


Musical über Martin Luther beim Sommerfest in Gotha

Der Geschäftsbereich Gemeindenahe Fachdienste des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. hat am  01. September 2017 sein diesjähriges Sommerfest in Gotha abgehalten. Neben Spiel, Spaß und anregenden Gesprächen wurde das Musical "Martin Luther" aufgeführt. Weiterhin stellte sich der neue Geschäftsbereich Gemeindenahe Fachdienste vor.


Interkulturelles Fest

Der Jugendmigrationsdienst lädt zu einem Interkulturellen Fest am Freitag, den 25. August 2017, von 13:00 bis ca. 18:00 Uhr, auf dem Klosterplatz vor dem Augustinerkloster Gotha ein. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Jugendmigrationsdienstes in Gotha und Eisenach unter dem Dach des Diaknoiewerk Gotha gGmbH. [mehr] und Artikel 25 Jahre JMD


Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im Raum Ohrdruf gesucht

Wir suchen Ehrenamtliche für Kinderbeschäftigung und Aktivitäten mit ganzen Familien, zur Übernahme von Patenschaften für Flüchtlinge mit Aufenthaltserlaubnis und zur Mitarbeit im geplanten Begegnungscafé. Kontakt: Koordinierungsstelle EFA Gotha: Sophia Dobritzsch, efa(at)diakonie-gotha.de, Telefon: 03621-305842


Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im Raum Waltershausen gesucht

Wir suchen Ehrenamtliche zur Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Lebensläufen sowie Hilfe bei der Vorbereitung von Begegnungsabenden im Mehrgenerationenhaus Waltershausen. Kontakt: Koordinierungsstelle EFA Gotha: Sophia Dobritzsch, efa(at)diakonie-gotha.de, Telefon: 03621-305842


Suppe für den guten Zweck

Unter dem Motto „Einmal essen macht zweimal satt“ starten Kirchgemeinden und diakonische Einrichtungen in Gotha am Dienstag, den 15. November, um 11:00 Uhr, die diesjährige Straßensammlung auf dem Neumarkt vor der Margarethenkirche. Prominente sowie haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende der Diakonie werden Suppe an Passanten ausgeben. [mehr]


Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit besser koordiniert

Seit dem 1. August gibt es die neue Koordinierungsstelle EFA – Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit. Träger ist das Diakoniewerk Gotha. „Wir stehen Trägern mit Projekten in der Flüchtlingsarbeit beratend zur Seite und vermitteln ehrenamtliche Helferinnen und Helfer“, so Sophia Dobritzsch, Projektleiterin der Koordinierungsstelle. [mehr]


Podiumsdiskussion zum Weltalzheimertag 2016

Seit 1994 finden am 21. September weltweit vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation der Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Derzeitig sind in Thüringen ca. 47.000 Menschen von einer demenziellen Erkrankung betroffen, allein in Gotha sind es ca. 3.000 Personen. [mehr]


Mitmachen am Gother Freiwilligentag

Am 17. September 2016 heißt es mitmachen beim 3. Gothaer Freiwilligentag! Wir laden Sie herzlich ein, an einer „Mitmach-Aktion“ teilzunehmen und für ein paar Stunden freiwillig aktiv zu werden! Diese Aktivitäten bieten Ihnen die Gelegenheit, ganz unverbindlich die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements zu entdecken.  Einladung


Elternkurs „Abenteuer Pubertät“

Die Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der ÖKP gGmbH bietet im Beratungszentrum der Diakonie am Klosterplatz 6 ab dem 31. August 2016 wieder einen Elternkurs zur Pubertät auf Grundlage des Konzeptes „Starke Eltern – Starke Kinder“ des Deutschen Kinderschutzbundes an. mehr


Hier werden Gothaer gebraucht!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Viele Gothaer Bürgerinnen und Bürger sind bereits als Zeitspender tätig und engagieren sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für andere Menschen.  [mehr]


Suppe für den guten Zweck

Unter dem Motto „Einmal essen macht zweimal satt“ starten Kirchgemeinden und diakonische Einrichtungen in Gotha am Mittwoch, den 18. November 2015, um 11:30 Uhr, die diesjährige Straßensammlung auf dem Neumarkt vor der Margarethenkirche.  [mehr]


"Liebe deinen Nächsten..."

Herzliche Einladung zu einer lebendigen Podiumsdiskussion zum neuen Leitbild - am Mittwoch, den 4. November 2015, um 19:00 Uhr, im Bodelschwingh-Hof Mechterstädt.  [mehr]


Aktion für Flüchtlinge

Das Diakoniewerk Gotha hat eine Willkommensinitiative für Flüchtlinge gestartet. Sie sollen mit einer Willkommens-Box begrüßt werden. Dafür werden Sachspenden gesucht.  [mehr]


„Bewegtes Leben“ - Tag der Diakonie in Gotha

Alljährlich wird in Gotha auf dem Klosterplatz der „Tag der Diakonie“ begangen. Mitarbeitende diakonischer Einrichtungen laden dieses Jahr am Sonntag den 13. September 2015 unter dem Motto "Bewegtes Leben“ ein. Der „Tag der Diakonie“ präsentiert sich wie immer mit einem sehr vielseitigen Programm.